Die Korrektur ist im Gang – Bereitmachen zum Einstieg!

In meinem Beitrag vom März „Kommt jetzt die Korrektur?“ hatte ich die anstehende Abwärtsbewegung beschrieben. Nunmehr sind wir auf dem Weg. Der Dax steht bereits unterhalb von 11.500 Punkten, der Dow Jones ist noch deutlich oberhalb der von mir erwarteten 22.500 Punkte. Heißt übersetzt: Bei deutschen Aktien haben wir bereits Einstiegskurse erreicht, amerikanische Aktien sind noch deutlich zu teuer, um zu kaufen.

Der Zeitpunkt

Den perfekten Zeitpunkt zum Einstieg oder Wiedereinstieg wird man nicht treffen. Bist Du an deutschen Aktien interessiert, so sollte man schwache Tage unterhalb von 11.000 Punkten nutzen. Für amerikanische Papiere ist es noch zu früh. Einfach warten. Donald Trump wird schon für die Korrektur sorgen.

Meine Investitionsliste

Nachfolgend sind die Aktien und ETF aufgeführt, die auf meiner persönlichen „Investitionsliste“ stehen. Alle Papiere wurden in einem oder mehreren Blogbeiträgen vorgestellt. Es sind lediglich zwei Einzelaktien im Blick, ansonsten nur ETFs. Hier gilt meine Sicht, dass Einzelaktien für einen nachhaltigen Vermögensaufbau zu riskant sind. Mit ETFs erreichst du eine viel größere Streuung und damit Risikoverteilung.

NameWKNKlasseAusrichtung
KUKA AG620440AktieRobotic
COMSTAGE COMMERZBANK COMMODITY EX-AGRICULTUREETF090ETFRohstoffe, Eisenerzmetalle
iShares STOXX Global Select Dividend 100A0F5UHETFDividenden Welt
Lyxor Robotics & AILYX0ZNETFRobotic und Künstliche Intelligenz
ISHARES GLOBAL WATERA0MM0SETFWasser
iShares STOXX Europe 600 Oil & GasA0H08METFÖl
Lyxor World WaterLYX0CAETFWasser
SPDR S&P GLOBAL DIVIDEND ARISTOCRATSA1T8GDETFDividenden Welt
Deutsche Wohnen SEA0HN5CAktieImmobilien

Um nicht dauernd auf den Börsenverlauf zu schauen, bietet es sich an Einstiegskurse zu definieren und die Orders bereits frühzeitig über Limitaufträge einzustellen. Somit stellst du einen günstigen Einkauf auch bei kurzzeitigen Kursausschlägen nach unten sicher, ohne permanent in Hab-Acht-Stellung zu sein.

 

Mein Fazit: Mach dich bereit für den (Wieder-) Einstieg in die Aktienmärkte. Die laufende Korrekturphase bietet gute Möglichkeiten zu vernünftigen Preisen zu kaufen. Aber verabschiede dich von der Illusion, den niedrigsten Punkt zu treffen.

 

2 Replies to “Die Korrektur ist im Gang – Bereitmachen zum Einstieg!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.