Auf dem Weg zur finanziellen Freiheit: Geld sparen mit LED-Leuchten.

Der Weg zur finanziellen Freiheit führt einerseits über die Generierung von Vermögen und passiven Einkommen und anderseits über die Beherrschung der Ausgabenseite über die Reduzierung der Lebenshaltungskosten. Im Artikel „Das autarke Haus“ hatte ich den ganz großen Wurf mit großen Investitionssummen beschrieben. Eine Maßnahme mit überschaubaren Investitionskosten bei sehr guten Effekten ist der komplette Umstieg auf LED-Leuchten.

Grundlagen LED-Leuchten

LED-Leuchten ermöglichen eine Stromersparnis gegenüber einer klassischen Glühbirne von rund 85 Prozent. Eine herkömmliche Glühlampe erzeugt eine Helligkeit von etwa 12 Lumen pro Watt, eine Energiesparlampe kommt auf rund 60 Lumen pro Watt. Gute LED-Lampen schaffen dagegen schon 130 Lumen pro Watt. LED-Lampen holen somit aus dem Strom das meiste an Licht raus.

Zwar ist die Anschaffung mit Preisen von sechs bis zehn Euro bei Marken-LED gegenüber Halogenlampen oder auch Energiesparlampen deutlich teurer. Dies kompensiert jedoch eine um Welten höhere Lebensdauer. Hochwertige LEDs erreichen eine Lebensdauer von mehr als 100.000 Stunden. Glühlampen halten nur 1000 Stunden. Wechselt man konsequent für das gesamte Haus oder die komplette Wohnung auf LED-Beleuchtung kann man zwischen 100 und 200 Euro pro Jahr sparen, so dass die Investition sich nach etwa einem Jahr amortisiert ist.

Mittlerweile gibt es LED-Lampen für alle gängigen Lampenfassungen – große und kleine Schraubgewinde, also E27 und E14 Sockel, aber auch für die Spotlampen von Strahlern gibt es in fast jedem Leistungsbereich eine LED-Variante.

Für den Umstieg kann man sich an diesen Werten orientieren:

WattzahlWatt LEDLumen
255250
407500
609800
75111050
100131520

Zu beachten ist noch die sogenannte Farbtemperatur, also in welchem Licht die Lampe leuchtet. Hier gelten folgende Werte:

  • warmweiß = 2500 – 3000 Kelvin (K)
  • neutralweiß = 3500 – 4000 Kelvin (K)
  • tageslicht = 4000 – 7000 Kelvin (K)

AcLED Leuchtenhtung: Bitte vorab prüfen, ob die G4- oder G9-Leuchten auch in die Lampe passen, da die LEDs meist größer ausfallen. Bei den E14- oder E27-Birnen sollte normalerweise kein Problem auftreten.

 

Sparpotential mit LED-Leuchten

Aufgrund des offentsichlichen Business Cases habe ich die Umstellung auf LED weitgehend abgeschlossen.  Anbei habe ich anhand des eigenen Umfelds ein Beispiel gerechnet, an dem man das Potential für das erste Jahr erkennen kann. Entscheidend ist logischerweise die Brenndauer je einzelner Lampe. Im Rechenbeispiel ist mit einem Arbeitspreis von 25 Cent je Kilowattstunde gerechnet.

RaumAnzahl LampenWatt bisherArbeitstage (h)Wochende (h)Ersparnis p. a.StückpreisInvest
Garten
5254428,86 €3,50 €17,50 €
Küche G44404555,63 €6,00 €30,00 €
Flur325114,39 €3,50 €10,50 €
Küche G93604660,03 €6,00 €18,00 €
Küche Abzug26021,510,06 €4,00 €8,00 €
Garage2400,50,251,17 €3,50 €7,00 €
Herd11510,50,42 €3,00 €3,00 €
Kühlschränke2150,50,250,45 €3,00 €6,00 €
Wirtschaftsraum340116,74 €3,50 €10,50 €
Esstisch260100,06 €4,00 €8,00 €
Leselampe175214,23 €6,00 €6,00 €
Couch160113,37 €4,00 €4,00 €
Stehlampen 1225112,93 €3,50 €7,00 €
Stehlampe 2125100,03 €3,50 €3,50 €
Eingang3250,2500,08 €3,50 €3,50 €
Küchenfenster1754625,15 €6,00 €6,00 €
Kinderzimmer 114010,51,14 €3,50 €3,50 €
Kinderzimmer 217510,52,13 €6,00 €6,00 €
Kinderzimmer 31100315,70 €6,50 €6,50 €
Leselicht SZ275118,42 €6,00 €12,00 €
Bad 1125100,03 €3,50 €3,50 €
Bad 21750,50,52,12 €6,00 €6,00 €
Gästebad240114,50 €3,50 €7,00 €
Summen178,45 €-200 €

Mein Fazit: Eine Umrüstung auf LED-Leuchten kann die Lebenshaltungskosten senken. Trotzdem ich recht hohe Preise für Marken LED unterstellt habe, rechnet sich eine Umstieg nach etwa einem Jahr. Parallel sind die Preise noch im Sinken. Wer Großpackungen, wie unten abgebildet erwirbt, wird die Kostenersparnis noch früher realisieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.