Monatliches passives Einkommen mit ETF

Widmen wir uns heute mal nicht Corona, sondern einem Urthema dieses Blogs. Wie kann ich ein stetiges passives Einkommen erzielen? Heute möchte ich ein ganz simple und risikooptimierte Strategie vorstellen, die das genannte Ziel hervorragend abdeckt. Für maximale Passivität hat dieser Beitrag eine Lesedauer von 2 Minuten.

 

Mit vier ETF zum Monatseinkommen!

Dazu nimmt man vier ETFs, die folgende Kriterien erfüllen:

    • breite Streuung
    • ausschüttend
    • akzeptable Gesamtkostenquote
    • quartalsweise Ausschüttung
    • passende Ausschüttungstermine

Die Kriterien sind mit den folgenden Papieren, die ich selbst halte, erfüllt:

ETFISINZahltermineLetze ZahlungJahresausschüttung
2019
Aktueller KursGesamtkosten
iShares STOXX Global Select DividendDE000A0F5UH1JAN, APR, JUL, OKT15.4.2020, 0,18 EUR1,17 EUR20,79 EUR0,46 Prozent
Vanguard FTSE All-World High DividendIE00B8GKDB10MAR, JUN, SEP, DEZ26.3.2020, 0,36 EUR1,68 EUR40,72 EUR0,29 Prozent
SPDR S&P Global Dividend AristocratsIE00B9CQXS71FEB, MAI, AUG, NOV3.2.2020, 0,21 EUR1,11 EUR22,59 EUR0,45 Prozent
Invesco FTSE EM High Dividend Low VolatilityIE00BYYXBF44MAR, JUN, SEP, DEZ12.3.2020, 0,19 EUR1,42 EUR20,28 EUR0,49 Prozent

Wer spitzfindig ist, sieht, dass die Strategie auch mit drei ETFs funktionieren würde. Mit vier Papieren wird das Ergebnis zusätzlich abgesichert.

Auf Basis der Vorjahreswerte liegt man bei einer Rendite von 3,5 bis 4 Prozent nach Abgeltungssteuer und Solidaritätszuschlag.

Ideal für Anfänger 

Die dargestellte Zusammenstellung erfüllt die Anforderungen an ein passives Einkommen recht ideal: Wenig Aufwand, regelmäßige Einkünfte und überschaubares Risiko. Damit bist Du sowohl für einmalige Anlagen als auch für einen Vermögensaufbau mittels Sparplan gut gerüstet. Überdurchschnittliche Chancen und Risiken von Einzelaktien sind ausgeblendet.

 

Mein Fazit: Keep it simple und dann ab in die passive Hängematte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.